Die Umstellung auf VOIP (Voice over IP = Internet-Telefonie), steht gerade vor der Türe. Die Swisscom in der Schweiz, aber auch der grosse Bruder, die Telecom in Deutschland haben diesen Umbau schon begonnen und er soll 2015 definitiv grossflächig vollzogen werden. D.h. es gibt dann zwar noch normal funktionierende analoge Telefone, doch sie telefonieren dann über das Internet. Neuere Modems von DSL und Cable-Internetanbietern sind damit schon augestattet, d.h. sie müssen ihr Telefon dann nur noch vom alten Telefon-Anschluss in das neue Modem umstecken und alles läuft wie bisher, doch eben über das Internet.

                                    


Wieso da nicht gleich richtig auf einen freien Voip-Anbieter umsteigen?
1. Fixnet-Kosten sparen (min. 240.- /Jahr)
2. Verbindungs-Kosten sparen (etwa halb so hohe Gebühren über Voip-Anbieter)
3. Viel flexibler sein, als mit Ortsabhängigen Telefon-Anbietern (Fix-Nummern sind überall abrufbar)
4. Freie Wahl der Anzahl Telefon-Nummern ohne Mehrkosten (viel flexibler + günstiger wie ISDN)
5. Direkte Anzeige wer gerade anruft (holt die Angaben z.B. von tel.search.ch)
6. Kein Einbruch der Verbindungs-Qualität


Plusquam organisiert diesen Umzug ohne Unterbruch für Sie, inkl. Anmeldung neuer Nummern, Übernahme der alten Telefon-Nummer, etwaige Konfiguration von Telefon oder Router